Dow Deutschland erneut als Top Arbeitgeber zertifiziert

Schwalbach - 19. Februar 2019 - Dow Deutschland ist im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung als „Top Employer 2019“ ausgezeichnet worden. Die Zertifizierung vom anerkannten Top Employer Institute erhalten Unternehmen, die festgelegte internationale Standards für Personalführung und –strategie erreicht oder sogar übertroffen haben. Dow erhält die Auszeichnung bereits zum zweiten Mal in Folge.

„Der Wettbewerb um fähige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter war nie härter. Unternehmen, die auch in Zukunft erfolgreich sein wollen, müssen sich anstrengen, um die fähigsten Köpfe für sich zu begeistern und genauso langjährige Mitarbeiter zu halten. Wir stellen uns der Top Employer Zertifizierung um herauszufinden, ob unsere Mittel und Systeme konkurrenzfähig sind“, sagt Ralf Brinkmann, Präsident Dow Deutschland.

Für die Auszeichnung durchlief Dow erfolgreich ein Zertifizierungsprogramm. In diesem wurden die Angebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Hinblick auf

  • Talentstrategie
  • Personalplanung
  • Personalrekrutierung
  • Onboarding neuer Mitarbeiter
  • Training und Entwicklung
  • Performance Management
  • Führungskräfteentwicklung
  • Karriere- und Nachfolgeplanung
  • Compensations & Benefits
  • Unternehmenskultur

von dem unabhängigen Institut bewertet.

Außer in Deutschland hat sich Dow noch in 11 weiteren Ländern in der Region Europa, Mittlerer Osten, Afrika und Indien erfolgreich der Bewertungskommission gestellt: Niederlande, Ägypten, Ghana, Kenia, Nigeria, Russland, Saudi-Arabien, Südafrika, Schweden, Schweiz und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Insgesamt hat das Top Employer Institute in diesem Jahr über 1500 Unternehmen in 118 Ländern auf 5 Kontinenten ausgezeichnet.

Über Dow in Deutschland
Seit über 50 Jahren ist das amerikanische Chemieunternehmen Dow in Deutschland aktiv: Die erste Vertriebsniederlassung wurde im Jahr 1960 in Frankfurt am Main eröffnet. Heute ist das Unternehmen an 13 Standorten tätig. Dazu gehören Produktionsanlagen, Vertriebsbüros sowie Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen. Mit rund 4700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 3 Mrd. US-Dollar (2018) ist Deutschland für Dow einer der wichtigsten Produktionsstandorte und Absatzmärkte weltweit. Weitere Informationen über Dow finden Sie unter www.dow.de oder www.twitter.de/Dow_de.

Über Dow
The Dow Chemical Company (Dow) verbindet Expertise in Forschung und Technologie, um herausragende Lösungen zu entwickeln, die essentiell für den menschlichen Fortschritt sind. Dow verfügt über Kompetenzen, die zu den stärksten und umfassendsten der Branche zählen. Robuste Technologie, integrierte Produktionsanlagen, große Reichweite und Wettbewerbsfähigkeit ermöglichen Lösungen für komplexe globale Anforderungen. Das marktorientierte und branchenführende Portfolio von Dow umfasst Hochleistungswerkstoffe, industrielle Zwischenprodukte und Kunststoffe. Dow bietet damit ein breites Spektrum differenzierter, technologiebasierter Produkte und Lösungen für Kunden in wachstumsstarken Märkten wie Verpackung, Infrastruktur und Konsumgüter. Dow ist ein Tochterunternehmen der Dachgesellschaft DowDuPont (NYSE: DWDP). DowDuPont wurde von Dow und DuPont gegründet, um drei starke, unabhängige, börsennotierte Unternehmen in den Bereichen Agriculture, Material Science und Specialty Products zu schaffen.

Pressekontakt:
Eva-Maria Berg
Tel: +49 6196566176
E-Mail: eberg@dow.com